DEUTSCHES FORUM INNENRAUMHYGIENE

Deutsches Forum innenraumhygiene

Am 24. und 25. Februar 2015 fand zum 5. Mal das Deutsche Forum innenraumhygiene für Fachbesucher unterschiedlichster Gewerke und Branchen statt. Erneut dienten die Räumlichkeiten der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen als Veranstaltungsort.

 

 

  • Begrüßung & Eröffnung

    5. Deutsches Forum innenraumhygiene setzt Maßstäbe

    Gelsenkirchen | 25.02.2015 An den vergangenen zwei Kongresstagen kamen rund 900 Fachbesucher in die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, um sich zu den Themen Wasser-, Luft- und Oberflächenhygiene in Innenräumen auszutauschen und fortzubilden. Allen voran Sachverständige, spezialisierte Unternehmer aus der Sanitär-Heizung-Klima-Branche, Planer und Vertreter von Hochschulen bzw. Institutionen besuchten die vier angebotenen Themenforen mit jeweils zehn Vorträgen und informierten sich bei den 45 Ausstellern der begleitenden Fachmesse über die neuesten Techniken, Produkte und Dienstleistungen am Hygienemarkt.

    > mehr

  • Die Pressekonferenz des 5. Deutschen Forums innenraumhygiene

    IRH 2015 - Hygiene im Spannungsfeld von Planung, Praxis & Verbraucheransprüchen

    Gelsenkirchen | 24.02.2015 Norbert Meesters, SPD-Abgeordneter und Sprecher im Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes NRW, eröffnet zweitägiges 5. Deutsches Forum innenraumhygiene. Experten im Podium diskutieren aktuelle Problemstellungen in Sachen Trinkwasserinstallation und Lüftung. 4 Themenforen - Wasser/Luft/Oberflächen/Recht - mit insgesamt 40 Vorträgen behandeln Hygieneproblematiken in der Gebäudetechnik. 45 Aussteller präsentieren Lösungen für spezialisierte Praktiker. Hygiene im Fokus: IRH 2015 ist Plattform zur Präsentation von Kampagnen, Skizzierung von Tätigkeitsfeldern und Vorstellung von Expertennetzwerken.

    > mehr

  • Auftakt IRH 2013 - Bild: Rainer Schimm/Messe Essen

    Nützliche Infos für Ihren Besuch

    In wenigen Tagen startet das 5. Deutsche Forum innenraumhygiene. Diskutiert werden aktuelle Fragestellungen der Trinkwasser-, Raumluft- und Oberflächenhygiene im Spannungsfeld von ausführender Praxis, Wissenschaft und Verbraucherschutz. Damit Sie Ihren Besuch optimal planen können, geben wir Ihnen hier ein paar nützliche Tipps und Informationen an die Hand.

    > mehr

  • IRH>Tagungsgebäude WH

    IRH2015 ist anerkannte Fortbildung für Architekten, Ingenieure & Sachverständige

    Die Ingenieurkammer Bau NRW und die Architektenkammer NRW haben das 5. Deutsche Forum innenraumhygiene als Fortbildung anerkannt. Bauingenieure und Architekten haben damit die Möglichkeit, durch den Besuch der Kongressveranstaltung am 24. und 25. Februar 2015 in der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen ihrer Fortbildungspflicht nachzukommen. Aber auch Sachverständige im Installateur- und Heizungsbauerhandwerk können hier ihr Punktekonto in Sachen Weiterbildung füllen.

    > mehr

  • Bild Jörg Brandes

    IRH 2015: Verbraucherschutz und Hygiene darf kein Widerspruch sein!

    Im ersten Augenblick stutzt man und fragt sich: kann Verbraucherschutz und Innenraumhygiene überhaupt ein Widerspruch sein? Werden hier nicht Synonyme für dasselbe Ziel, für denselben Begriff verwendet?“

    > mehr

  • Reinigung RLT-Anlagen

    (K)eine Frage der Hygiene: Reinigung von RLT-Anlagen spart auch Energiekosten

    Raumlufttechnische Anlagen erleichtern uns das Leben: Im Sommer versorgen sie Gebäude mit Frischluft - gerade kühl genug, dass es angenehm ist. Im Winter sorgen die gleichen Anlagen dafür, dass Warmluft für wohlige Temperaturen bei angemessener Luftfeuchte sorgt.

    > mehr

  • Einladung Pressekonferenz IRH  3 [49]

    Einladung zur Pressekonferenz - 5. Deutsches Forum innenraumhygiene

    Sehr geehrte Fach- und Publikumspresse,

    im Nachgang zur Auftakt-Podiumsdiskussion „Trinkwasserinstallation - Neue Hürden bei Planung und Ausführung“ am 24. Februar 2015 laden wir Sie herzlich zur Pressekonferenz des Deutschen Forums innenraumhygiene 2015 ab 10:30 Uhr ein. Themen u.a.

    • Zahlen, Daten, Fachthemen - 5. Deutsches Forum innenraumhygiene
    • Vorstellung einer neuen Kampagne des Fachverbandes SHK NRW
    • Hygienische Oberflächen als neues Tätigkeitsfeld des SHK-Handwerks zum Schutz von Anwendern und Verbrauchern
    • Vorstellung des Landesnetzwerks Schimmelberatung NRW

    > mehr

  • Bild Monteurtag

    „Monteurtag 2015“ auf dem Deutschen Forum innenraumhygiene

    Exklusiv für SHK-Innungsfachbetriebe aus NRW

    Hygienefachthemen bewegen nicht nur den Chef, sondern auch den Monteur in der Kundensituation vor Ort. Aus diesem Grund bietet der Fachverband den  SHK-Innungsfachbetrieben in NRW, nach dem großen Erfolg des „Monteurtages“ mit über 500 Teilnehmern auf der SHK ESSEN 2014, erneut die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter im Rahmen des Deutschen Forums innenraumhygiene weiterbilden zu lassen.

    > mehr

  • Bild Kartenbestellblatt IRH 2015

    Frühbucherrabattaktion ist beendet

    Der Kartenvorverkauf für Besucher ist beendet. Karten erhalten Sie an den beiden Veranstaltungstagen vor Ort an der Tageskasse (Info-Counter auf der Ausstellungsfläche IRH 2015). Fachbesucher zahlen 85 Euro für eine Tageskarte und für beide Tage 85 Euro 98 Euro. Speziell SHK-Innungsfachbetriebe profitieren von den günstigen Eintrittspreisen und erhalten eine Tageskarte bereits für 45 Euro und eine Dauerkarte für beide Tage für 65 Euro an der Tageskasse. 

    > mehr

  • Auftakt-Pressekonferenz zur IRH 2015

    5. Deutsches Forum innenraumhygiene bietet topaktuelles Vortragsportfolio

    Düsseldorf | 02.12.2014 Die Leitveranstaltung für Hygiene und Leben in Innenräumen öffnet am 24. und 25. Februar 2015 in der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen erneut ihre Pforten für Fachbesucher und Spezialisten. Trinkwasser-, Raumluft- und Oberflächenhygiene stehen im Fokus des Deutschen Forums innenraumhygiene (IRH) 2015. Ein weiterer Themenzug befasst sich über die rein technisch-hygienischen Ansatzpunkte hinaus mit den immer bedeutender werdenden Fragen nach Planung, Begutachtung und Recht.

    > mehr

  • IRH 2015 Anzeige

    IRH 2015 lockt mit Podiumsdiskussionen zu Trinkwasser & Lüftung

    Das Deutsche Forum innenraumhygiene startet auch bei seiner Neuauflage 2015 an beiden Tagen ab 09:30 Uhr mit jeweils einer Podiumsdiskussion. Am Dienstag, den 24. Februar, widmen sich fünf führende Experten der Fragestellung „Trinkwasserinstallation – Neue Hürden bei Planung und Ausführung?“. Am Mittwoch, den 25. Februar, erwartet die Besucher eine von Professor Dr. Heinz-Jörn Moriske, Umweltbundesamt, moderierte Diskussion verschiedener Meinungsführer zur Gretchenfrage ...

    > mehr

  • IRH > Logo Land NRW

    Grußwort der Landesregierung NRW

    Die Menschen in Nordrhein-Westfalen wollen in einer gesunden Umgebung leben und arbeiten. Dies zu gewährleisten gehört zu den vorrangigen Zielen der Landesregierung. Das Thema Innenraumhygiene hat dabei in den vergangenen Jahren immer größere Bedeutung erlangt. Zu Recht wird erwartet, dass von den Räumen, in denen die Menschen einen Großteil ihres Tages verbringen, keine Gefahr für ihre Gesundheit ausgeht. Eng mit dieser Erwartung verbunden ist der Bedarf der Bürgerinnen und Bürger nach Information und Aufklärung. Die Landesregierung hat daher das „Fachportal Innenraumluft“ eingerichtet, das im Internet unter www.innenraumluft.nrw.de aktuelle und umfassende Informationen zu den Themen Luftqualität in geschlossenen Räumen und Wohngesundheit zur Verfügung stellt.

    > mehr

  • Ausstellerfolder 2015

    IRH 2015 - Werden Sie Aussteller!

    Sie sind Produkthersteller oder Dienstleister in Sachen Hygiene? Oder Sie sind nicht nur SHK-Unternehmer, sondern bieten Ihren Kunden neuartige Dienstleistungen oder eigene Produkte in Sachen Innenraumhygiene?
    Die Ausstellerunterlagen 2015 sind online! Nutzen Sie die Chance und die überraschend günstigen Konditionen, um einem hochspezialisierten Fachpublikum Ihre Ideen zu aktuellen, vor Ort diskutierten Fachthemen, mit einem Stand auf der begleitenden Ausstellungsfläche zu präsentieren!

    > mehr

  • Umweltbundesamt

    Umweltbundesamt erneut Schirmherr des Deutschen Forums innenraumhygiene

    Düsseldorf | 06. Juni 2014 „Wir freuen uns sehr über die erneute Schirmherrschaft des Umweltbundesamtes für das Deutsche Forum innenraumhygiene. Die Bestätigung unserer Anfrage lag dieses Mal nach kurzer Zeit vor. Wir werten dies als Zeichen der besonderen Wertschätzung der innenraumhygiene“, so Hans-Peter Sproten, Initiator des Forums und Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes SHK NRW.

    > mehr

  • IRH>IRH-haus eng

    SAVE THE DATE: 5. Deutsches Forum innenraumhygiene am 24. und 25. Februar 2015

    Düsseldorf | 22. Mai 2014 Vermerken Sie schon heute das Stichwort „IRH 2015“ am 24. und 25. Februar 2015 in Ihrem Kalender. An diesem Dienstag und Mittwoch im kommenden Jahr findet das Deutsche Forum innenraumhygiene zum fünften Mal statt. Erneut dienen die Räumlichkeiten der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen als Veranstaltungsort, da sie dem Charakter der Veranstaltung maßgeschneidert entsprechen. Denn auch beim nächsten Forum wird den Besuchern ein attraktives, Vortragsprogramm in unterschiedlichen Themenforen rund um gesundes Bauen, Wohnen und Arbeiten geboten.

    > mehr

  • Westfälische Hochschule, Standort Gelsenkirchen

    Bewährtes Konzept an neuem Standort

    Gelsenkirchen | 2013 Am 19. und 20. Februar 2013 geht das Forum innenraumhygiene in seine vierte Runde. Bei alt bewährtem Konzept und unter der Schirmherrschaft des Umweltbundesamtes wird die Veranstaltung erstmals in den Räumlichkeiten der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen ausgerichtet. Mit diesem Standortwechsel wird der Rahmen der Veranstaltung dem eigentlichen Charakter eines Kongresses mit begleitender Ausstellung vollauf gerecht.

    > mehr

Schirmherrschaft 2015:

Logo Umweltbundesamt

 

Fachverband Sanitär Heizung Klima NRW | Jahnstraße 52 | 40215 Düsseldorf | Telefon 0211 69065-0 | Telefax 0211 69065-29 | E-Mail| Anfahrt